Dokumente, Band 5
Dokumente, Band 5
Tobias Kraßke
Frankfurter Orgelschriften
 
Ein Beitrag zur Matthias Schurig-Forschung (Faksimile)
 
ISBN 978-3-7375-9540-7 (3. Auflage)  19,80 €
 
Bezugsweg: Epubli

Tobias Kraßke, Prediger an der Unterkirche in Frankfurt (Oder) und Senior des lutherischen Ministeriums, hinterließ mit seinen beiden Druckschriften wertvollste Quellenschätze zur außergewöhnlich ideenreichen und grenzüber-

schreitenden Kunst von Matthias Schurig, der in Radeberg/Sachsen ansässig war. Eins der hier verwendeten Exemplare des Stadtarchivs Frankfurt (Oder) ist insofern einzigartig, als es handschriftliche Zusätze des namhaften Frank-

furter Theologen, Historikers und Autors Christ-

ian Wilhelm Spieker (1780-1858) enthält, die sich auf die später durch Carl August Buchholz (Berlin) ausgeführte Orgel der Oberkirche beziehen.

 

Dass der Titel in diese Reihe aufgenommen werden konnte, ist dem Leiter des Stadtarchivs Frankfurt/Oder, Herrn Oberarchivar Ralf-Rüdi-

ger Targiel zu verdanken, der die gemeinsame Herausgabe im Rahmen der Historischen Schriftenreihe Frankfurt/O. und der Reihe „Dokumente der Orgelwelt“ angeregt hat. Bibliographisch wird der in beiden Reihen greifbare Titel als Band 7 der Historischen Schriftenreihe Frankfurt (Oder) geführt.

 

Der Herausgeber

 

Wolf Bergelt, Jahrgang 1951, Organist und Orgelhistoriker, hat 1979 die systematische Orgelfeldforschung im Land Brandenburg begründet und sich als Autor zahlreicher Orgel-Publikationen betätigt, die u.a. einen ersten entwicklungsgeschichtlichen Querschnitt durch die Orgelbaugeschichte der Mark Brandenburg, „Orgelreisen durch die Mark Brandenburg", eine Joachim-Wagner-Monographie, die Edition „Dokumente der Orgelwelt" und ein Orgelbauerlexikon umfassen, das im Rahmen des in 15 Bänden konzipierten Orgelinventars „Orgelhandbuch Brandenburg" entsteht.


Pegasus, um 830-840
Pegasus, um 830-840