P R I N T S C H R E I B W A R E N :

 

I h r e   D a t e n h a l t u n g   u n d

k r e a t i v e n   P r o z e s s e   i n

g e h e i m d i e n s t f r e i e r   H a n d !

 

 


Das etwas andere Notizbuch mit einem besonders lebensnahen Bildungsteil.

Fairlagshaus (Hrsg.)
Wie man(n) eine Frau beglückt
 
Notizbuch Liebespraxis
 
ISBN 978-3-8442-8954-1 (1. Auflage)  14,80 €
 

Bezugsweg: Epubli

 

Vor tausenden von Jahren wusste man in Indien, dass sexuelles Glück der Frau eine Frage der Praxis ist, die einfach weitergegeben wurde und selbstverständlich war. Osho und andere Zeitgenossen haben dieses Wissen wieder aufgegriffen, das inzwischen auch in der Sexualwissenschaft angekommen und von einigen Autoren/innen in eine populäre Form gegossen worden ist. Seitdem kann jeder wissen, dass „Bumsen“ und viele andere Arten gängiger sexueller Praxis brutale Folgen moderner Ausblendung des Bedürfnisses nach echter erfüllender Begegnung sind.

 

Dieses Notizbuch will jene Erkenntnis aktiv verbreiten helfen und damit auch Glücksbringer sein. Es fasst das Herzstück des alten Wissens als kurzen Praxisweg zusammen und lässt Raum für eigene Notizen. Es kann aber auch einfach nur ein edles Printadressbuch bleiben, das die Liebesfrage im Bewusstsein hält. Und es kann Wissen in die Zukunft tragen helfen, das sich immer wieder neu erwerben und verschenken lässt.


Pegasus, um 830-840
Pegasus, um 830-840